Sie sind hier: Startseite » Buchthemen » Kritische Bücher

Kritische Bücher

Da das afrikanische Land voller Kriege und Konflikte ist, gibt es auf dem Markt auch viele kritische Bücher. Inhalte dieser Bücher sind vor allem die Kolonialzeit, die Wartelöhner und die Rolle der Kindersoldaten. Vor kurzem gab eine gute Nachricht. Bis zu 145 Kindersoldaten haben mit einer feierlichen Zeremonie die Waffen endlich niedergelegt. Dadurch wurde gleichzeitig eine schwere Kindsrechtsverletzung beendet. Nach und nach wurden auch im Südsudan oder im Kongo Kindersoldaten befreit. Die Kinder waren in Kriegszeiten gleichzeitig Opfer und Täter.

Kritische Bücher werden sie zum Nachdenken anregen. Sie sind die ideale Lektüre für regnerische Tage. Wenn sie einmal in die Welt Afrikas eintauchen und die Konflikte des Landes verstehen, werden sie nicht mehr aufhören können zu lesen. Im Bereich kritische Bücher finden Sie immer wieder Bücher, die interessant geschrieben und leicht zu verstehen sind. Häufig sind sie auch als Schullektüre gut geeignet.

   
Dekolonisierung des Denkens

Essays über afrikanische Sprachen in der Literatur

Unrast Verlag
  Die Mali-Intervention

Befreiungskrieg, Aufstandsbekämpfung oder neokolonialer Feldzug?

Unrast Verlag
  Frankreich in Afrika

Eine (Neo)Kolonialmacht in der Europäischen Union zu Anfang des 21. Jahrhundert

Unrast Verlag
   
Afrika und die deutsche Sprache

Ein kritisches Nachschlagewerk

Unrast Verlag
  AfrikaBilder - Studienausgabe

Studien zu Rassismus in Deutschland

Unrast Verlag
  „... Macht und Anteil an der Weltherrschaft“

Berlin und der deutsche Kolonialismus

Unrast Verlag
   
Wartelöhner

Unrast Verlag
  this is not about sadness

Unrast Verlag
  Moving the Centre

Essays über die Befreiung afrikanischer Kulturen

Unrast Verlag
       
Eine neue Epoche mit Cosette
Die Himmelfahrt des Teufels

August von Goethe Literaturverlag