Sie sind hier: Startseite » Verlage » Verlage T-Z » teNeues Media

teNeues Verlag

Vorschau

Namibia

29 x 37 cm
280 Seiten, Hardcover
134 Farbfotografien
Texte in Englisch, Deutsch, Französisch
ISBN: 978-3-96171-128-4
 

© Namibia by Michael Poliza, published by teNeues, € 80, www.teneues.com, The grassland of the NamibRand Nature Reserve stretches like a green sea against the hills of the Nubib mountain range, Photo © 2018 Michael Poliza. All rights reserved. www.michaelpoliza.com

Ein unendlich weites Land, mehr als doppelt so groß wie Deutschland, mit einer Bevölkerungsdichte von nur drei Menschen auf einem Quadratkilometer. Dem gegenüber, trotz enorm schwerer Lebensbedingungen, eine artenreiche Tierwelt echter Überlebenskünstler.

Namibia geht es gut, dank boomender Wirtschaft und demokratischer Politik. Der Tourismus in diesem leicht und sogar mit dem PKW zu bereisenden Land spielt dabei eine große Rolle. Atemberaubende Landschaften und natürliche Denkmäler wie die höchsten Sterndünen der Welt um das Sossusvlei, das NamibRand-Naturreservat, die Wüste Namib und die Spitzkoppe, um nur einige zu nennen, reihen sich hier aneinander und wurden von Michael Poliza fotografisch zusammengetragen. Spektakuläre Aufnahmen aus der Luft und vom Boden präsentieren die namibische Natur- und Tierwelt, ergänzt durch Porträts der Ureinwohner, die dort ein traditionelles Leben als Viehzüchter und Kleinbauern führen. Dass auch die Wüste lebt, wird hier eindrucksvoll vor Augen geführt: Insbesondere nach den selten auftretenden Regenfällen. Oryxantilopen, Schakale und Giraffen, Strauße und Springböcke sind da, wo die Pflanzen dann sprießen und locken wiederum ihre Feinde an. Die zu den „Big Five“ gehörenden Löwen, Leoparden, Elefanten und Nashörner sind in diesem Gebiet ebenfalls heimisch und teilen sich das Wenige, was vorhanden ist, stets im ökologischen Gleichgewicht.

Das Leben zeigt MICHAEL POLIZA immer neue Wege: vom Schauspieler zum Unternehmer, vom Profifotografen bis hin zum Reisedesigner. Nach einer Karriere in der IT- und Internetbranche startete Poliza eine dreijährige Multimedia-Expedition auf einem Schiff um die Welt. 2002 ließ er sich in Kapstadt nieder, bereiste die Ebenen Afrikas und wurde schnell zu einem weltbekannten Wildlife & Landscape Fotografen. Die New York Times sagte über seine Arbeit, dass „es die Art, wie du über Fotografie denkst, verändern könnte“. Eingenommen von der Schönheit seiner Bilder, beginnen Freunde Poliza zu fragen, ob sie ihn auf seinen Expeditionen begleiten können. Er zögert nicht lange und gründet 2011 das Unternehmen MICHAEL POLIZA PRIVATE TRAVEL, das ganz besondere Erlebnis-Reisen zu den schönsten und unberührtesten Plätzen maßgeschneidert zusammenstellt.

GÜNTER KAST ist freier Journalist und lebt südwestlich von München in Herrsching am Ammersee. Seine Reportagen, die ihn bis dato in rund 90 Länder der Erde führten, erscheinen unter anderem in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und der Süddeutschen Zeitung. Afrika hat es ihm besonders angetan. An Namibia fasziniert ihn neben den nahezu menschenleeren Weiten vor allem, dass sich in den Schutzgebieten des Nordwestens die Wildtiere frei und ohne Zäune bewegen können.

Eine wunderbare Sammlung an Impressionen aus Namibia

Entdecken Sie die Weite, die Farben und Stimmungen eines faszinierenden Landes

Auch diese fotografische Reisedokumentation von Michael Poliza sollte niemand verpassen


„Ich habe das Privileg, inzwischen mehr als 180 Länder auf allen Kontinenten gesehen zu haben. Afrika ist mir der liebste Kontinent. Und dort wiederum bleibt Namibia einer meiner Favoriten.“ Michael Poliza

The Namib Desert

The Namib Desert

Art. Structures. Colors.

Autor: Jürgen Wettke
ISBN: 978-3-8327-6914-7
Ausführung: 34 x 26 cm
208 Seiten, 140 Farbfotografien
Hardcover
Text: Deutsch und Englisch

© The Namib Desert - Art. Structures. Colors. by Jürgen Wettke, published by teNeues, www.teneues.com, Low annual rainfall causes rivers to run dry and create fabulous structures in the desert sand, Photo © 2016 Jürgen Wettke. All rights reserved.

Vom Mensch weitgehend unberührte Natur wird hier zu Kunst
Der Bildband lässt uns die unfassbare Vielfalt der Wüstenlandschaft entdecken
Mit einem Vorwort von Michael Poliza
Für Fotografiefans, für Afrikaliebhaber und für alle, die sich an der Schönheit der Natur erfreuen können

Woran denken wir beim Stichwort „Wüste“? Bei wem die Assoziationen nach Sand, Hitze, Weite und Einsamkeit dünn werden, der befindet sich wohl in bester Gesellschaft. Insofern ist Jürgen Wettkes The Namib Desert ein Fotobildband, wie er im besten Sinne sein sollte. Mit feinem Gespür für außergewöhn-liche Strukturen und Farben bringt er uns die Wüste als einen Ort unerwarteter Vielfalt nahe und regt gleichzeitig unsere Fantasie an. Es gibt auf der Erde nur wenige Landschaften wie die Namibias, bei denen das Ursprüngliche der Erdentstehung so unmittelbar erfahrbar ist und sich gleichzeitig die Formen und Farben so schnell abwechseln. Diese Ambivalenz in Fotografien einzufangen und so unwiederbringliche Momente vergänglicher Schönheit zu konservieren, ist Jürgen Wettke auf meisterhafte Weise gelungen.

JÜRGEN WETTKE wurde 1953 in Hagen/Westfalen
geboren. Neben seiner erfolgreichen beruflichen Kar-riere – u. a. in führender Position bei einer großen Unternehmensberatung – gilt seine besondere Leidenschaft seit seiner Jugend der Fotografie. Mit seinen Aufnahmen möchte er beim Betrachter Emotionen wecken und ein größeres Bewusstsein für die Fragilität der Ökosysteme unseres Planeten schaffen. Das gelang ihm auch bei seinem ersten erfolgreichen Band Die Kunst des Wattenmeeres, der 2013 bei teNeues erschienen ist. Die Veröffentlichung wurde von Ausstellungen in Düsseldorf, Hamburg, Kampen/Sylt und Salzburg begleitet und fand ein enormes Presseecho. Mit dem Wattenmeer und den Wüsten Namibias hat Jürgen Wettke Motive gefunden, die sich durch Naturgewalten stetig verändern. So zeichnen sich seine Fotografien nicht nur durch ihre Ästhetik aus, die sie auch zu begehrten Objekten unter Sammlern macht, sondern auch dadurch, dass sie wahre Unikate sind.

© The Namib Desert - Art. Structures. Colors. by Jürgen Wettke, published by teNeues, www.teneues.com, Some of the trees are more than 500 years old, Photo © 2016 Jürgen Wettke. All rights reserved.

Eyes over Africa

Eyes over Africa

Special Selection

Autor: Michael Poliza

ISBN: 978-3-96171-037-9
Ausführung: 24,6 x 31,4 cm
304 Seiten, 195 Farbfotografien
Hardcover
Text: Deutsch, Englisch und Französisch

© Eyes Over Africa by Michael Poliza - Special Selection, to be published by teNeues in July 2017, www.teneues.com, Okavango Delta, Botswana, Photo © Michael Poliza, www.michaelpoliza.com/travel

Michael Polizas Bestseller ist nun in einem kleineren Format als preiswerte Best of-Hardcover Ausgabe erhältlich
Ein einzigartiger Blick auf atemberaubende Landschaften

Im Jahre 2006 erfüllten sich der gefeierte Fotograf Michael Poliza und Stefan Breuer einen lang gehegten Traum und unternahmen einen Hubschrauberflug über Afrika. Zumeist in unmittelbarer Bodennähe überquerten sie 17 Länder auf ihrer Zickzackroute bis Kapstadt. Durch Michael Polizas beeindruckende und manchmal überraschende Fotografien können wir an dieser außergewöhnlichen Reise teilhaben. Aus der Vogelperspektive erst wird die immense Größe, Vielfältigkeit und Schönheit dieses beeindruckenden Kontinents deutlich. Der begleitende Text schildert die Entstehungsgeschichte der Aufnahmen und gibt Informationen zu den faszinierenden Bildmotiven. Ein Vergnügen für Fotofans und Naturliebhaber.

The Family Album of Wild Africa

The Family Album of Wild Africa, Small Format Edition

Autor: Laurent Baheux

ISBN: 978-3-96171-049-2
Ausführung: 22 x 31,1 cm
304 Seiten, 175 Schwarz-Weiß-Fotografien
Hardcover
Text: Deutsch, Englisch und Französisch

© The Family Album of Wild Africa by Laurent Baheux - Collector's Edition, published by teNeues and YellowKorner, www.teneues.com, www.yellowkorner.com. Photo © Laurent Baheux, www.laurentbaheux.com

Die majestätischen Bilder Laurent Baheuxs gibt es jetzt auch in einem handlichen Format zu einem kleinen Preis
Eine einmalige Bestandsaufnahme der majestätischen Tierwelt Afrikas
Einer der schönsten naturfotografischen Streifzüge seit Jahren
Laurent Baheux´ AFRICA Serie wurde mit dem Honorable Mention Preis bei den Fine Art Photo Awards ausgezeichnet

Schon viele haben versucht, die wahre Seele der Tiere Afrikas in Worten, Fotografien oder Musik zu vermitteln. Womöglich gibt es keine größere Herausforderung: Die afrikanische Fauna ist nahezu unüberschaubar und ungeheuer vielfältig. In dieser perfekt gestalteten Kollektion setzt der französische Fotograf Laurent Baheux auf das Medium der Schwarz-Weiß-Fotografie, um die komplexen Feinheiten der wundersamen Wildtiere und der überwältigenden Schauplätze einzufangen, an denen sie leben. Dieser breit gefächerte Band hebt besonders die individuellen Temperamente seiner Motive hervor – und zeigt neben ihrer ganzen Verletzlichkeit auch ihre ungezügelte Lebenskraft. Jede Fotografie ist so sorgfältig komponiert und exzellent ausgeleuchtet, dass die Details es mit der plastischen Präzision altmeisterlicher Porträts aufnehmen können. Durch Baheux’ Augen nähern wir uns Kreaturen, die uns sowohl inspirieren als auch demütig werden lassen.

Before They Pass Away

Before They Pass Away, Kleine Ausgabe

Jimmy Nelson

Small Hardcover Edition

Autor: Jimmy Nelson
ISBN: 978-3-8327-3318-6
Ausführung: 25 x 31,9 cm
304 Seiten, 320 Farbfotografien
Hardcover
Text: Deutsch und Englisch

© Before They Pass Away by Jimmy Nelson, Small Format Edition, published by teNeues, www.teneues.com. Maasai, Tanzania, Photo © Jimmy Nelson Pictures BV, www.jimmynelson.com, www.facebook.com/jimmy.nelson.official

Der internationale Bestseller ist nun in einer preiswerten verkleinerten Hardcoverausgabe erhältlich
Diese Hommage an die kraftvollen Stammeskulturen rund um den Globus ist ein Muss für jeden Fotografieliebhaber
Ein Buch, das seine Leserschaft ästhetisch, intellektuell und emotional fesseln wird – und eine Schatztruhe für künftige Generationen
Auch als Collector's Edition erhältlich - Limitierte Auflage von 1000 Exemplaren Hardcover mit Schutzumschlag, Schuber und Portfolio mit einem von zwei hochwertigen signierten und nummerierten Fotoprints.

€ 2.000 -

Auch als Collector's Edition XXL erhältlich - Limitierte Auflage von 500 signierten und nummerierten Exemplaren, Klappbox (46 x 63 cm) und drei signierten Fotoprints (59.4 x 42 cm) auf einem eigens angefertigten transparenten Buchständer. € 6500

Ein einzigartiges visuelles Erlebnis

In seinem epochalen Bildband Before They Pass Away fängt Jimmy Nelson die Lebensweise der letzten verbliebenen Völker ein, denen es gelingt, in einer globalisierten Welt ihre überlieferten Bräuche aufrechtzuerhalten. Die epischen Porträts des britischen Fotografen zeigen diese würdevollen Erben jahrhundertealter Traditionen in einem stolzen Geist und in all ihrer Pracht. Dieser Rundumblick auf die Stammeskulturen der Welt ist ein einzigartiges visuelles Erlebnis und vor allem auch ein bedeutendes historisches Dokument. Das Buch zeigt die ganze Bandbreite menschlicher Erfahrungen und die kulturellen Ausprägungen über die Jahrhunderte – und wir sind überglücklich, es in unserem Herbstprogramm präsentieren zu können.

Im Mittelpunkt dieses historisch bedeutsamen Bandes stehen Stammeskulturen aus aller Welt. Gerade in Zeiten der Globalisierung können diese Gesellschaften wegen ihrer charakteristischen Lebensweisen, Künste und Traditionen nicht hoch genug geschätzt werden. Ihre Mitglieder leben im Einklang mit der Natur, was in unserem modernen Zeitalter zur Seltenheit geworden ist. Jimmy Nelson beschenkt uns nicht nur mit atemberaubenden Bildern von Bräuchen und Artefakten, sondern auch mit einfühlsamen Porträts von Menschen, die zu Hütern einer Kultur geworden sind, von der sie – und wir – hoffen, dass sie in all ihrer Pracht auch an künftige Generationen weitergegeben wird. Mit seiner Laufboden-Großformatkamera fängt Nelson jedes noch so feine Detail und jede winzige Nuance für die Nachwelt ein und präsentiert zahlreiche Szenen dieses prächtigen Schauspiels vor den lebendigen Hintergründen der noch unberührtesten Landschaften unseres Planeten.

© Jimmy Nelson Pictures B.V. 2016

© Before They Pass Away by Jimmy Nelson, Small Format Edition, published by teNeues, www.teneues.com. Dassanech, Banna, Karo & Hamar, Ethiopia, Photo © Jimmy Nelson Pictures BV, www.jimmynelson.com, www.facebook.com/jimmy.nelson.official

Africa

Africa

Small Format Edition

Autor: Michael Poliza

ISBN: 978-3-8327-9866-6
Ausführung: 25 x 31,9
408 Seiten, 180 Farbfotografien
Hardcover
Text: Deutsch, Spanisch, Englisch, Französisch und Italienisch

© AFRICA by Michael Poliza - published by teNeues, www.teneues.com. Flight to nowhere, Barchan Dunes, Skeleton Coast, Namibia, Photo © Michael Poliza. All rights reserved. www.michaelpoliza.com

Vorworte von Florian Langenscheidt, Colin Bell und Uta Gruenberger
Ein ideales Geschenk für Freunde der Fotokunst ebenso wie für Naturliebhaber
Die zeitlose Sammlung rückt die Naturschönheiten Afrikas ins rechte Licht
Der Bestseller des weltbekannten Fotografen Michael Poliza neu herausgebracht – nun in einem kleineren Format und als preiswerte Hardcover-Ausgabe

Afrika wartet mit einer schier unerschöpflichen Vielfalt an Lebensräumen und Landschaften auf. Die Sehenswürdigkeiten dieses Ehrfurcht einflößenden Kontinents fängt der Meisterfotograf Michael Poliza mit perfektem handwerklichem Können und großer Sensibilität ein. Poliza hat viel Erfahrung mit der Fotografie der Tierwelt und der Landschaften Afrikas. Seinen Blickwinkel prägt die Sorge um die von ihm abgebildeten fragilen Ökosysteme. Mit dem Künstlerblick für Farbe und Komposition fängt Poliza die Seele der afrikanischen Flora und Fauna ein. Ein zeitlos schöner Band! Michael Poliza war Kinderdarsteller im deutschen Fernsehen und gründete später überaus erfolgreiche IT-Unternehmen in den USA und in Deutschland. Seine "STARSHIP MILLENNIUM VOYAGE", eine Reise, die ihn in einem 23 Meter langen Expeditionsschiff einmal rund um die Erde führte, wurde im Internet von vielen Millionen Menschen verfolgt. Poliza ist heute vor allem auf den Gebieten Film und Fotografie tätig, unter anderem für den Discovery Channel; er gilt als Pionier der digitalen Fotografie für Coffeetable Books. Seinen Hauptwohnsitz hat er in Kapstadt.

© AFRICA by Michael Poliza, published by teNeues, www.teneues.com. Drinking Giraffe, Zibalianja Lagoon, Linyanti Reserve, Botswana, Photo © Michael Poliza. All rights reserved. www.michaelpoliza.com

The World´s Most Magical Wilderness Escapes

The World´s Most Magical Wilderness Escapes

Autor: Michael Poliza

ISBN: 978-3-8327-3238-7
Ausführung: 25 x 32 cm
224 Seiten, 200 Farbfotografien
Hardcover mit Schutzumschlag
Text: Deutsch, Englisch und Französisch

© The World's Most Magical Wilderness Escapes by Michael Poliza, published by teNeues, www.teneues.com. Suguta Valley, Kenya, Photo © 2015 Michael Poliza. All rights reserved. www.michaelpoliza.com

Entdecken Sie die besten Orte, um wilde Tiere zu beobachten, wie Eisbären in Churchill, Kanada, Schildkröten auf den Galapagosinseln oder Wüstenelefanten in Namibia
Mit Informationen zu den Regionen, wie man hinkommt und wo man unterkommt, ist dieses Buch das perfekte Geschenk für jeden Weltreisenden und alle, die davon träumen

Michael Polizas Wildlife- und Landschafts­fotografie fasziniert uns seit Jahren, seine Bildbände über Afrika und die Polarregionen haben bereits zehntausende Leser in ihren Bann gezogen. Grundlage seiner Kunst ist seine intensive Reisetätigkeit, die ihn in die ent­legensten Regionen der Welt führt. Auf diesen Trips ist er zum Experten für magische Orte geworden, an denen man in unberührter Natur atemberaubende Landschaften und wilde Tiere beobachten und fotografieren kann. Zudem kennt Poliza verborgene Hideaways fernab der ausgetre­tenen touristischen Pfade. Seit über fünf Jahren kommen einige Glückliche in den Genuss, mit dem Globetrotter als persönlichem Guide zu Land, im Wasser und in der Luft reisen zu dürfen. Nun können endlich auch seine Leser an diesen Touren teilhaben. Beeindruckende Fotografien gepaart mit nützlichen Informationen, machen diesen Band zu einem einzigartigen Erlebnis.

© The World's Most Magical Wilderness Escapes by Michael Poliza, published by teNeues, www.teneues.com. Makgadikgadi Pans, Botswana, Photo © 2015 Michael Poliza. All rights reserved. www.michaelpoliza.com

Elephants in Heaven

Joachim Schmeisser

Elephants in Heaven

ISBN: 978-3-96171-047-8
27,5 x 34 cm
176 Seiten
15 Farb- und 93 Schwarz-Weiß-Fotografien
Hardcover
Text: Deutsch, Englisch und Französisch
Gewicht: 1,871 kg

© Elephants in Heaven by Joachim Schmeisser, published by teNeues, www.teneues.com, Suguta, Kenya 2009, Photo © 2017 Joachim Schmeisser. All rights reserved. www.joachimschmeisser.com

Mit einem Vorwort von Dame Daphne Sheldrick, Gründerin des David Sheldrick Wildlife Trust

Elefanten werden gerne als Dickhäuter bezeichnet und dadurch ergibt sich der Trugschluss, ihnen könnte nichts und niemand etwas. Doch damit liegen wir falsch. Elefanten werden seit jeher gejagt und aufgrund ihres Elfenbeins getötet. Was jedoch oft ignoriert wird: Die getöteten Elefanten hinterlassen oft Jungtiere, die traumatisiert und verängstigt als Waisen weiterleben müssen. Der Fotograf Joachim Schmeisser erzählt ihre Geschichte. Durch eine eigene Elefantenpatenschaft kam er in Kontakt mit dem David Sheldrick Wildlife Trust, der weltweit größten und erfolgreichsten Rettungs- und Auswilderungsstation für Elefanten-waisen, die in Nairobi beheimatet ist. Dort kümmern sich professionelle Tierpfleger mit der Flasche um die Aufzucht der Elefantenbabies, bis diese alt genug sind, sich selbst zu ernähren. Nach einiger Zeit werden die Jungen in die Auswilderungsstation des Trusts gebracht, bevor man sie in die Freiheit entlässt. Ziel ist es, die Elefanten in ihren natürlichen Kreislauf zu integrieren und mit anderen ausgewilderten Tieren leben zu lassen, sodass sie Nachwuchs zeugen und alt werden können. Ohne den Trust hätten die Elefanten-waisen keinerlei Überlebenschance. All diese Schritte hat Joachim Schmeisser vielfach begleitet und die Aufzucht der Elefantenwaisen bis hin zur Auswilderung in faszinierenden Bildern festgehalten. Elephants in Heaven bebildert die Aufzucht der traumatisierten Elefanten an einem für sie wahrlich himmlischen Ort und gewährt uns einen Blick hinter die Kulissen einer Aufzuchtstation. Die einfühlsamen Tierporträts sollen ebenso die dramatischen Konsequenzen von Wilderei vermitteln, denn Joachim Schmeisser geht es „um Schönheit und Vergänglichkeit, um Würde und den gleichberechtigten Platz eines jeden Individuums.“

JOACHIM SCHMEISSER begann seine professionelle Laufbahn als Werbefotograf. Doch daneben widmete er sich immer schon Themen, die ihm persönlich am Herzen liegen, vor allem Menschen und gesellschaftsrelevanten Themen. Für seine herausragenden Arbeiten wurde er bereits mehrfach international ausgezeichnet, darunter mit dem Hasselblad Masters Award 2012. Seine Arbeiten werden weltweit ausgestellt.